Wasserbett Dual System

Softside Wasserbetten werden als Uno (Solo) oder Dual Systeme Angeboten. Diese beiden Systeme unterscheiden sich nur in der Machart der eingebauten Wassermatratze. Wir beschreiben hier das Dual System. Beim Dual System sind immer zwei Wassermatratzen sowie zwei Wasserbett Heizungen eingebaut. Wasserbetten im Dualsystem werden in der Regel in den Bett Maßen 160 X 200 bis 200X220 und größer hergestellt. Ein Wasserbett Dualsystem eignet sich besonders, wenn das Bett von zwei Personen genutzt wird. Dadurch, das bei diesem Softside Wasserbett zwei Matratzen eingebaut sind, ist es möglich auch Wassermatratzen mit unterschiedlichen Beruhigungsstufen einzubauen. Die Bewegung des Partners wird je nach Beruhigungsstufe der Wasserbett Matratzen nur sehr wenig oder gar nicht zur anderen Bettseite übertragen. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil sind die beiden eingebauten Wasserbett Heizungen. Sie machen es möglich, das die beiden Liegeflächen unterschiedlich beheizt werden können. Wasserbetten Besitzer wissen: Ein Grad Temperatur Unterschied im Wasserbett kann über einen guten, gar keinen oder sehr schlechten Schlaf  entscheiden. Wenn also das Wasserbett von zwei Personen genutzt werden soll, sollte man in jedem Fall das Wasserbetten Dualsystem wählen. 

Kurzinformation zum Wasserbett Dual System: Es sind immer zwei Matratzen eingebaut. Es können unterschiedliche Beruhigungsstufen gewählt werden. Bewegung des Partners überträgt sich kaum oder garnicht. Es sind zwei Wasserbett Heizungen eingebaut. Temperaturen sind für jede Bettseite unterschiedlich regelbar.